"Von Berlin bis Odessa". Bohai, Klezmer Band

 

In einer immer weiter vernetzten Welt ist der Kulturaustausch zur besonderen Selbstverständlichkeit geworden. Und doch gibt es auch in der Vernetzung von Kulturen eine Tradition, in welcher Musiken auf eigene Weise schon Weltreisen erlebt haben. Klezmer, als ein Kulturgut des Jiddischen, hat sich auf verschiedenen Teilen der Erde zu einem festen Bestandteil der Volks- und Kunstmusik entwickelt. Und überall wurde das Verhältnis zwischen eigener Kultur und Musik neu ausgehandelt und entwickelt, ohne dass sich der Klezmer verliert.

Bohai sucht sich die Einflüsse von Klezmer aus aller Welt, sei es der Tangoklezmer aus Südamerika, die arabischen Noten, die Nähe zu Afrika oder doch die in unserer Partykultur etablierte Balkanmusik. Sie mischen die Einflüsse, legen neue Schwerpunkte und bereichern diese Traditionen mit eigenen Ideen in Arrangements und Neukompositionen, in denen sich Jazz, Pop und ihr Leben in der deutschen Hauptstadt widerspiegeln. Eine Reise von Berlin bis Odessa und zurück.

Bohai:
Yorick Lohse (Klarinette),
Alexander Patzelt (Bassklarinette)
Johannes Schauer (Kontrabass)
Sönke Tippelmann (Gitarre)

Tickets

VVK: 18 Euro/erm. 10 Euro zzgl. Kassengebühren
Konzertkasse Gerdes / 040 – 44 02 98 / Alle Vorverkaufsstellen
Abendkasse: 20 Euro/erm. 12 Euro
Ermäßigung hat ihre Gültigkeit für Studenten und Menschen mit Behinderungen und Sozialhilfeempfänger unter Vorlage des entsprechenden Nachweises.
Reservierung:
per E-Mail info@tsaal.de

Konzertbesuch in Zeiten der Corona
Aufgrund der Beschlüsse des Hamburger Senats dürfen Personen ein Konzert in geschlossenen Räumen besuchen, die eines der folgenden Dokumente vorweisen können:
• Coronavirus-Impfnachweis (mindestens 14 Tage nach der letzten erforderlichen Einzelimpfung)
• Nachweis über Genesung (z.B. ein positiver PCR-Test, der nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist)
* Unsere Bedingungen werden dem aktuellen Stand angepasst. Wir bitten um Veständnis, dass die Informationen über den Besuch mit einem negativen Corona-Test oder über die Maskenpflicht ständig aktualisiert werden müssen.