Stasya Zubova, eine vielseitige begabte junge Künstlerin hat sich neben ihrer Leidenschaft für Musik (Violine) auch auf die Fotografie und Fotomalerei spezialisiert.
Auf ihrer Vernissage zeigt sie Einblicke in ihren künstlerischen Werken. Die Bilder umfassen von Abstrakt über Modern bis zum Realismus sowie klassische Landschaftsmotive.
Auf dem Event neben der Ausstellung wird ein Werk von Sergej Rachmaninoff: Trio élégiaque Nr. 1 in G Moll für Klavier, Violine und Cello dargeboten.

Eintritt frei – Spende erbeten