„Weiter atmen“. baff!- a cappella Ensemble

Die vier VokalkünstlerInnen Maj Hansen (Lübeck), Lilly Ketelsen (Leipzig), Jonathan Mummert (Leipzig) und Jörgen Roggenkamp (Berlin) sind seit Ende 2013 unter dem Namen „baff!“ unterwegs. Nach 2 Jahren der fortlaufenden Entwicklung ihres Bühnenprogramms und der ersten CD-Produktion „Niemand anders“, setzt die ausschließlich mit der menschlichen Stimme Musik machende Band ihren Weg nun mit dem zweiten Studio-Album „Weiter atmen“ und dem bereits dritten Bühnenprogramm fort, welches seit Ende August 2017 auf den Bühnen Deutschlands zu sehen ist.

Die hauptsächlich aus eigener Feder stammenden Songs lassen einen Abend mit baff! erfrischend kurzweilig werden, aber auch die Arrangements von bereits bekannten Stücken begeistern in ihrer Originalität. Dabei wird kein Thema und kein Musikstil ausgelassen. Ob mit dröhnigen Dubstep-Bässen, oder leisen, fast schon klassischen Tönen, ob über Träume, das Meer, oder die Rastlosigkeit der heutigen Gesellschaft – die vier SängerInnen singen über alles, was sie und uns beschäftigt.

Auch an musikalischer Präzision und Feingefühl fehlt es dem Ensemble nicht. Zahlreiche Coachings (u.a. bei Felix Prowroslo, Patrick Oliver und Daniel Barke) haben die Band vorwärts gebracht und zahlten sich spätestens beim A-Cappella-Wettbewerb der Scala Vokal in Ludwigsburg 2016 aus, bei dem baff! den 1. Platz der Jury-Wertung erhielt. Es folgten Publikumspreise im Juli 2017 beim Konstanzer Chorfestival und im Mai 2018 beim Solinger A-Cappella-Festival „Solala“. Weitere Erfolge werden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.

 

Karten 15  Euro/erm. 10 Euro

Konzertkasse Gerdes / 040 – 44 02 98 / Alle Vorverkaufsstellen

per E-Mail info@tsaal.de